1 Millionen von Kindern meditieren für den Weltfrieden in einem Tempel in Thailand

1 Millionen von Kindern meditieren für den Weltfrieden in einem Tempel in Thailand

21 September 2015, um den Internationalen Friedenstag zu feiern, versammelten sich eine Million Kinder aus mehr als 5000-Schulen im Phra Shammakaya-Tempel in Thailand, um gemeinsam für den Weltfrieden zu meditieren. Sie haben sich Millionen von Menschen auf der ganzen Welt angeschlossen. Denken Sie daran, dass in 2012 248-Städte an diesem Ereignis teilgenommen haben, 564 in 2013 und 1167 in 2014. In diesem Jahr sprechen die Organisatoren von insgesamt mehr als den 1500-Städten der Welt, die an der synchronisierten Meditation für den Weltfrieden teilgenommen haben. Mit dieser Veranstaltung wurde auch der dokumentarische innere Frieden für den Weltfrieden veröffentlicht, der sich mit dem Weltfrieden und seiner Erreichung befasst, indem der innere Frieden im Mittelpunkt steht, den jeder von uns erreichen muss, um dieses Ideal zu ermöglichen. Mehrere wissenschaftliche Studien haben die Vorteile der Meditation auf das menschliche Gehirn gezeigt und immer mehr Menschen werden zu regelmäßigen Anhängern. Wenn Sie noch nie Meditation ausprobiert haben, fordere ich Sie auf, dies zu tun, da diese Aktivität das Leben vieler Menschen verändert hat. Einige konnten Depressionen und Angstzustände durch regelmäßiges Üben überwinden, was es ihnen unter anderem ermöglichte, sich besser zu fühlen und die Ketten einer großen Anzahl von psychischen Erkrankungen loszuwerden.

SOURCE: http://www.khalylbouzayene.com/1-million-denfants-meditent-pour-la-paix-mondiale-au-temple-phra-shammakaya-en-thailande/

Vielen Dank, dass Sie mit einem Emoticon reagiert haben und den Artikel teilen
Liebe
Haha
Wow
Traurig
Wütend
Sie haben darauf reagiert "1 Millionen von Kindern meditieren für den Frieden" Vor ein paar Sekunden