Ich bin schwarz - Jesus Black (Gedicht)

Schwarzer Jesus

Ich bin schwarz

Ich bin derjenige, der war und der sein wird

Der Körper wird zu Staub, aber der Geist ist ewig

Ich habe dich gewarnt, aber du hast an die Lüge geglaubt

Ich habe es dir gezeigt, aber du hast der Illusion geglaubt

Weißt du nicht, dass du mit den Augen des Geistes sehen musst?

du lügst, du versteckst dich, du versteckst deine Gedanken

Weißt du nicht, dass ich allwissend bin?

Sie beleidigen die Witwe, Sie unterdrücken die Schwachen, Sie machen sich über die Waise lustig

Weißt du nicht, dass ich der Gott der Gerechtigkeit bin?

Wenn Not in deine Augen kommt, bin ich hier

Wenn sich Zweifel in Ihrem Kopf festsetzen, bin ich hier

Wenn die Angst in dein Herz eindringt, bin ich hier

Wenn Ihre Last zu schwer wird, helfe ich Ihnen, sie zu heben

Wenn der Nebel deinen Horizont verdeckt, zerstreue ich ihn aus Meinem Atem

Wenn der Graben zu groß ist, bilde ich für Sie eine Brücke

denn ich bin barmherzig, ich bin die Quelle des Lebens, ich bin der gute Hirte, ich bin der Weg

Ich stehe an der Tür, wenn du schlägst, öffne ich dich

Wenn Sie mit mir sprechen, werde ich Ihnen antworten

Sie bauten Kirchen, Sie bauten Moscheen, Sie bauten Synagogen

Weißt du nicht, dass dein Körper mein wahrer Tempel ist?

Ich bin auf der Erde, ich bin im Wasser, ich bin in der Luft, ich bin im Feuer

Ich bin die Allgegenwart, ich bin die Quintessenz, ich bin das Superuniversum

Ich bin schwarz, ich bin weiß, ich bin rot, ich bin gelb

Ich bin derjenige, der ist,

Ich bin Christus

Von Matthieu Grobli

Wie ist Ihre Reaktion?
Liebe
Haha
Wow
Traurig
Wütend
Sie haben darauf reagiert "Ich bin schwarz - Jesus schwarz (Gedicht)" Vor ein paar Sekunden

Hat Ihnen diese Publikation gefallen?

Sei der Erste, der abstimmt

Wie du willst ...

Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken!

afrikhepri@gmail.com

Senden Sie dies einem Freund