Chaka Zulu: Eroberer und Gründer der Zulu-Nation Chaka wird in 1786 geboren. Er ist der Sohn von Senza Ngakona, Chef des Abatetwa-Clans.
Teilen von Afrika (1884-1885) von den Europäern auf der Berliner Konferenz Die Berliner Konferenz, die von November 1884 bis Februar 1885 stattfand, wurde organisiert.
Leopold II., Saigneur des Kongo Ende des letzten Jahrhunderts machte der belgische Herrscher den Kongo zu seinem Privateigentum.
Die Charta des Imperialismus Diese "Charta" wurde in Washington während des "Sklavenhandels" entwickelt.
Der Aufstand der Abtei gegen die Kolonisten von 1906-1916 Sie werden in den Köpfen der Ivorer als rebellisches Volk wahrgenommen.
Die acht Wunden Afrikas Afrika feiert sein fünfzigjähriges Bestehen, das mit der Ermordung von Patrice Lumumba begonnen und vorübergehend geschlossen wurde.
Afrika: Agrarimperialisten übernehmen Ackerland Der afrikanische Kontinent, der allein ein Viertel der fruchtbaren Länder der Welt hat, ist konzentriert.
Steve Biko - schwarzes Bewusstsein 12 September 1977, im Alter von 31, starb Steve Biko allein in einer Zelle der.
Ndate Yalla Mboj, der Kämpfer, der sich der Ankunft französischer Siedler in 1855 widersetzte Wenn die Franzosen in Senegal in 1855 ankommen, um es zu kolonisieren, die erste Kraft von.
Afrika füttert andere: "Land Grabbing" "Der große Erfolg der Feinde Afrikas ist, die Afrikaner selbst zu korrumpieren. “.
Samory Toure (1830-1900), ein in Westafrika resistenter großer Siedler Samory Touré wurde in 1830 in Miniambaladougou, im heutigen Guinea, geboren. Er beginnt seins.
Treten Sie der Afrikhepri Foundation bei Afrikhepri ist eine kulturelle Plattform des öffentlichen Nutzens zum Teilen von Wissen. Es funktioniert nicht
Afrika vereint, mehr als ein Traum, ein offensichtlicher Afrika, unser großes Afrika, Land dieser unerwünschten Teile, um besser regent zu werden. Ich erlaube mir zu.