Ein langer Weg zur Freiheit - Nelson Mandela (Audio)

Ein langer Weg in die Freiheit

Nelson Mandela beginnt, seine 1974-Erinnerungen im Gefängnis von Robben Island zu schreiben und beendet sie nach seiner Freilassung in 1990, nach 27-Jahren Haft. Mandela wurde in der königlichen Thembu-Familie geboren und wuchs dort auf. Er zog nach Johannesburg und eröffnete die erste Anwaltskanzlei für Schwarze. Er wird Vorsitzender des ANC (African National Congress). Von da an ist sein Leben durch das Verborgene, den bewaffneten Kampf, das Gefängnis mit seinem Kampf um die Freiheit verwechselt, was ihn zum Schlüsselmann macht, um Südafrika aus der Sackgasse zu bringen, in der es vierzig Menschen einsperrte Jahre Apartheid. Ein wichtiges Dokument über einen der großen politischen Umwälzungen am Ende des neunzehnten Jahrhunderts und ein außergewöhnlicher Mann, der Friedensnobelpreis.

Wie ist Ihre Reaktion?
Liebe
Haha
Wow
Traurig
Wütend
Sie haben darauf reagiert "Ein langer Weg zur Freiheit - Nelson M ..." Vor ein paar Sekunden

Hat Ihnen diese Publikation gefallen?

Abstimmungsergebnisse / 5. Anzahl der Stimmen

Wie Sie unsere Publikationen mögen ...

Folgen Sie unserer Facebook-Seite!

Senden Sie dies einem Freund