Traditioneller Chiefdom, Panafrikanismus und Demokratie

Mein Thema beginnt mit einer Geschichte einer gelebten Geschichte. Dies ist eine Geschichte, die den Kraftübertragungsmechanismus für den Fondjomekwet-Häuptling beschreibt. Wenn sich beide trotz der enormen Vorkehrungen, die hier getroffen werden, exponiert fühlen, liegt das außerhalb meiner Kontrolle. Und ich zweifle nicht daran, dass diejenigen, die das Recht haben, mir Vorwürfe zu machen, gleichzeitig den versteckten Stolz haben, Protagonisten einer Geschichte zu sein, die als Gegenbeispiel in einer Demonstration dienen kann (für den Triumph der Werte von demokratisch) für Kemiten und andere Panafrikanisten, die, so scheint mir, eine Form der Machtübertragung in Afrika erfinden wollen. Wenn dieser Posten erscheinen kann, ist er genau zugunsten der Freiheiten, die in unserem Land entstehen. denn unsere Freunde in China und einigen arabischen Ländern sind sowohl mit Computern als auch mit legalen Mitteln verboten.

Zwei Jahre vor seinem Tod besuchte ich meinen Großvater, Seine Majestät der König der Fondjomekwets. Er empfing mich schnell in seiner Kiste im Hila Hotel in Douala. Es war ein Freitagmorgen. Als ich die wartende Welt sah, entschloß ich mich, mit der üblichen Höflichkeitsformel, die den Königen gewidmet war, ins Wesentliche zu gehen: - Ohgiaha (kennst du mich?) - Chisiele (setz dich), sagte er mir. Um den Leser nicht zu ermüden, übersetze ich den Rest des Gesprächs ins Französische. - König des Landes, ich bin gekommen, um Ihnen zu danken, dass Sie meine Mutter in den Rang von Mbeuh po Foô erhoben haben. Dieser Begriff kann vom Aktivator der Fürsten wiedergegeben werden. "So? Er sagt es mir. - Mein König, ich verehre dich sehr. Ich sagte. - Der König ist der König aller derer, die lieben und diejenigen, die es nicht mögen. Er sagte. Ich verstand, dass "Danke" zu sagen, eine Herablassung seinerseits wäre und er mir dieses Geschenk nicht geben konnte. Ich fuhr fort: "Ich bin sicher, dass ich das Geschenk lieben kann, das Sie den Ländern geben. Eine Möglichkeit, nach deinem Alter zu fragen, wer wird dein Nachfolger sein? Sie ignorieren nicht den diplomatischen Krieg für Ihre Nachfolge, den Ihre Prinzen liefern? Jeder Prinz sieht sich bereits zum König gekrönt. In fürstlicher Höflichkeit sagen die Masken was wir meinen. Und es ist die Pflicht des Gesprächspartners, zu entschlüsseln, was gesagt werden soll, was die Frage verbirgt. Unter diesem Gesichtspunkt ist mein Großvater ein Präzeptor. Er sagte zu mir: "Derjenige, der der König des Landes ist, ist derjenige, der kein Palaver sucht, weil er bereits König sein wird. "Also ist es eine Gangstergeschichte", dachte ich. Ich besuche die erbaulichen Szenen noch einmal. Die rücksichtslosesten Prinzen hatten bereits ihre Höfe, die aus Fürsten bestanden, die sich für am wenigsten geeignet hielten, um Königshäuser zu konkurrieren, Elemente, die mehr oder weniger weit entfernt von der königlichen Familie und sogar von gewissen Honoratioren waren. Während der Demonstrationen wartete ich auf Leute, die sagten: "Wir wollen jemanden aus dem Dorf. Diese Worte erklangen wunderbar in den Ohren der Prinzen, deren Mütter das Dorf verließen. Im Kampf um die Eroberung der Macht gab es jeden legitimen Ehrgeiz des Jungen. Es gab auch eine Parade von Mädchen, die zu Unrecht aus lokalen Traditionen aus dem königlichen Büro entfernt wurden. Jeder tut sein Bestes, damit die endgültige Entscheidung einen seiner Brüder mütterlicherseits bestimmt. Eine der Prinzessinnen zögerte nicht, dem König zu drohen: "- Sie überlassen mich wem? Ich habe meinen Hintern in Yaoundé den Ministern für RDPC Angelegenheiten geöffnet. ". Es muss erklärt werden, dass die herrschende Königsfamilie aus einem König, seinen Frauen und seinen Kindern besteht. Am königlichen Hof sind eine Mutter und ihre Kinder eine mütterliche Familie. Es scheint mir, dass dieser Kampf um die Macht nicht nur verbal war. Einer meiner Freunde in diesem Nahkampf, der einzige, der Schönheit, Strenge, Tugend und Präsenz für diese Aufgabe verband, starb vergiftet. Ein anderer großer freundlicher und einteilender Tribun wurde in "Toutou" zu einer Gelegenheit verwandelt. Ein vorübergehender Zustand, in dem ein Opfer absichtlich, aber unumkehrbar Worte eines unbekannten Betreibers äußert. Er hatte den Fehler gemacht, dem König zu sagen: "Du musst mir schon Raum lassen! All diese Dinge durchzogen meine Erinnerung in einem Lichtblitz. Dann sage ich: "König des Landes, bist du dir sicher, dass du in der Ausübung deines Amtes alles Gute gegeben hast, zu dem du fähig bist, oder denkst du, dass das Beste für Fondjomekwet noch kommen wird? Auf diese Frage entziffert er, dass ich ihn nach seiner Platte gefragt habe. Er drehte langsam seinen Kopf von links nach rechts und fragte ein Thema, das dort stand, um mich zum Restaurant zu führen und mir zu servieren, was ich will. Was hatte ich seiner Majestät angetan, um einen solchen Gefallen zu verdienen? Ich konnte es nicht sagen. Mit einem schmeichelhaften Lächeln folgten mir zwei Prinzen zu meinem Tisch. Ich war in einer unangenehmen Situation, die Gewohnheit ist, dass wir keine Last für den König sind. Da ich mittellos bin, sage ich mir, dass es besser ist, nichts zu essen, als sich mit der Unehre zu decken, dass der König meine Restaurantrechnung begleicht. Ich dachte darüber nach, als ich einen Kindheitsliebhaber den Raum betreten sah. Ich machte einen Vorstoß auf sie zu und erklärte ihr die Situation ohne Sorge. Sie bat dann den Kellner, ihm die Rechnung in seinem Zimmer zu bringen. Ich kehrte dann zu meinen beiden Freunden des Augenblicks mit einem erhöhten Prestige zurück. Bei der Wahl von jedem wurde der Tisch bald garniert. Die Unterhaltung ging weiter. Außerdem hatten meine Prinzen nichts von meinem Verkehr mit ihrem Vater begriffen. Ich war bereit, mit dem König zu sprechen. So mit ihnen zu sprechen schien langweilig. Also antwortete ich lakonisch auf ihre Sophismen und Vermutungen - Sie finden? - Das ist es. - Es ist möglich ... Und da sie nicht sehen konnten, dass ich nicht bei ihnen war, kehrte ich zu der Frage zurück, die mir diese Rückschläge einbrachte. Wie kann ich erklären, dass mein Großvater, der König, der mehr als ein Jahrzehnt Bürgermeister von Banja war, keine brauchbare Straße zu seinem Haus hat? In der Trockenzeit erreicht der Staub 20 cm dick. Bei Regenwetter ist es besser, zu Fuß als mit dem Auto zu fahren, während das Rohmaterial für diese Straße in den umliegenden Bergen reichlich vorhanden ist. Die Techniken zum Bauen von gepflasterten Straßen gibt es seit mehr als 20 000 Jahre vor unserer Ära. Ich war in solchen Gedanken, als der König in das Zimmer kam, mich zu sich kommen ließ und sagte: - Wer kam, um was auf dem Land zu tun, und ich lehnte ab? - Der König ist vor allem das Gute des Landes! Ich sagte. - Du hast verstanden! Er sagte und verließ diesen Ort. Vor Schreck beantwortete ich seine Frage. Vom Fragesteller war ich am Anfang des Interviews, ich wurde der Fragesteller. Ich sagte mir, dass die Frage, die mir eine Pause im Hotelrestaurant einbrachte, in ihm die Kritik und Vorwürfe erweckte, die die Dorfbewohner über ihn sagten und von denen er wusste. Er beschloss dann zu wissen, auf welcher Seite ich war. Er wollte wissen, ob ich ein Vertreter seiner Feinde oder ein neugieriger Verehrer sei. Das Bild dieses Dorfbewohners, der gelähmt war, weil er eine Oppositionspartei in das Dorf importiert hatte, überschritt meinen Kopf. Ich sagte mir dann, dass meine physische und psychische Integrität vom Wortlaut meiner Antwort auf seine Frage abhing. Habe ich sonst sonst geantwortet? Zugegeben, dass jede Kritik möglich war. Mein Großvater würde bald in Kontakt mit seinem Gewissen sein, wenn die gute Stunde kam. Unter diesem Gesichtspunkt war meine Frage an sich pädagogisch. Es war daher nicht klug, eine höfliche Formel zu finden, um ihm zu sagen, dass es tadelnswert ist, seine Untätigkeit durch die Trägheit seiner Untertanen zu rechtfertigen. Aber der König konnte die Tatsache nicht aus den Augen verlieren, daß er nicht vor einem Verehrer war; Es war 35 Jahre, in denen ich versucht hatte, ihn unter dem Druck der Ereignisse zu sehen. Aber meine Antwort auf seine Frage bezeugte meine Unbedenklichkeit. Diesen Augen weigerte ich mich, meine Rolle als Gegner zu übernehmen und in ihm seine Animalität zu erwecken. In der königlichen Kunst der Unterdrückung wird der Gegner nur niedergeschlagen, wenn er seine Stellung bestätigt hat. Dieser König, der eine hohe Wertschätzung für sich selbst hat, konnte von dieser Regel nicht abweichen. Es gab daher für mich einen ehrenhaften Spielraum. Und ich habe mich darauf geflüchtet, indem ich behauptete, das sei das Wohl des Landes. Auch in seinem Mund bedeutet "du hast verstanden", "du bist in sich geschlossen und das ist gut für dich. Also war ich ein gemeiner Feigling. Es war notwendig, weil die Dringlichkeit zu dieser Zeit in diesem Hotel war, eine alte Privatsphäre zu finden, um schließlich eine Verlängerung seiner Schuld des Tages zu erhalten. Es war jedoch keine Sicherheit im Voraus möglich. Wenn eine attraktive Frau uns herauszieht, ist es manchmal sogar eine noch größere Demütigung. Wie auch immer, sie wird meine Toleranz bereits gekauft haben.
Seine Majestät Kamga David, König von fondjomekwets starb 4 Dezember 2008. Die feierliche Übergabe des designierten Nachfolgers wurde am Januar 4 2009 fixiert. Ich beschloss, keine ernsthaften Kandidaten zu werben. Ich ging das Risiko ein, dass er meine Vorahnung schnüffelte, dass das Königtum ihm gefallen war. Ich fühlte mich dann gezwungen, ihn nach dem Verlust dieser begehrten Ladung zu trösten. Ich war auch ein Anwärter auf diese Krone. Aber ich musste darauf hingewiesen werden, dass zumindest 475-Leute anfangs nicht in der Lage waren, diese Aufgabe von King zu übernehmen. Also hatte ich keine Chance. An diesem Sonntag in Fondjomekwet würde ich ein Zuschauer sein.
Manchmal fühlen wir uns angezogen von dem, was wir zu fliehen wagen. 9 Tage vor Tag "j" begleitete ich meine Brüder und Schwestern, die reisten, um an der für die Veranstaltung notwendigen Arbeit teilzunehmen. Vorbei an einem Bistro in Bépanda Douala, die Worte, "Hey! Woweoui (wer ist das?) Abubakar, "klang. Ich sah und erblickte einen Prinzen in einem Anzug, der ihm sehr entgegenkam. Also, ich schrie: - Miehou (Seine Größe) wie geht es dir? - Komm rein und nimm Platz! er sagte. Was ich getan habe. Sofort gab er den Befehl, dass sie mir guten Wein servieren. Was wurde getan? - Es ist der König, der dir, dem König von fondjomekwets, anbietet! Er sagte. Ich verstand, warum seine Augen erleuchtet sind, als ich ihn "Seine Größe" nannte, trotz seiner geringen Größe und seiner Behinderung. Woher könnte diese Gewissheit kommen? Zweifellos aus dem Mund seines Vaters. Der Großvater hätte theoretisch jedem seiner Söhne, die am meisten nach Macht strebten, theoretische Garantien für seine Nachfolge gegeben. Niemand hätte ahnen können, dass es sich um eine Erhaltungspolitik handelt. Dieser alte Löwe in seiner Dämmerung musste vermeiden, dass seine Männer in ihrer Begierde sich selbst neutralisieren oder sich gegenseitig in ihrem legitimen Kampf um den Thron umbringen. Sein Besitz könnte dann aus seiner Linie kommen. Als der König mir sagte: "Derjenige, der der König des Landes ist, wird er nicht das Palaver suchen, weil er schon König sein wird". Das einzige Wort für ihn war das Wort "nein" geh nicht nach Palaver suchen ". In seiner ungeheuren Liebe zu seinen Söhnen glänzte er auf jedem Thron und rief nach Ruhe. Wer hätte in dieser Situation anders machen können? Ich sehe in diesem Streit keine glaubwürdige Alternative. Als Schutz gegen ihn, Frieden an seinem Hof ​​und in seinem Ermessensspielraum kann es jedoch vorkommen, dass der König mit versteckten Mitteln die seiner Kinder umbringt, die sein Durst nach Macht ihm bringen kann die Nachfolgeentscheidungen seines Vaters in Frage stellen. Dies ist das, was man an gewissen königlichen Höfen sagen kann, den Tod einiger Männer kurz vor dem König. Und ich sage nicht, dass dies bei fondjomekwet der Fall war. Aber ich schlage diese Möglichkeit in einigen anderen Fällen vor. Das ist rein subjektiv, um Historiker zu drängen, die mir vorlesen, sich nicht auf das oberflächliche Spiel zu beschränken, wenn sie die Fakten über Häuptlinge genauer untersuchen. Weil jede Macht auch für sich selbst gefährlich ist. Ob diese Macht demokratisch ist oder nicht. Und jetzt habe ich vor mir einen Prinzen, der geistig bereits zum König geweiht ist. Als ich zusah, fiel mir eine Neugier auf. Im Gegensatz zu den Geschwistern, die ich gesehen habe, war er der einzige, der nicht die physiologischen Merkmale seines Vaters hatte. Aber angesichts seiner Gewißheiten war dieser Aspekt der Dinge ohne Rücksicht. Da er noch nicht praktisch König war, konnte ich ihm transparente Fragen stellen. Nicht weil er als König keine transparenten Fragen zu schätzen wüsste, sondern weil, wenn einer der Elemente seines Hofes, der ihn bei seinen Pflichten unterstützt, der Meinung ist, dass wir dem König gegenüber nicht geachtet haben, können wir einen psychische Entladung. Ich schätzte seine Worte "Profit für das Dorf", "mehr für das Dorf". Für ihn sollte die lokale Elite und Bourgeoisie fortan als sozialer Aufstieg für die Jugendlichen des Dorfes jenseits ihrer Familienzellen dienen. . Ich war auch aufrichtig, als ich, als ich ihn verließ, zu ihm sagte: "Seine Größe, ich bin stolz zu wissen, dass wir vor Gericht sind. Auf welcher Ebene oder in welchem ​​Stockwerk waren wir beim Häuptling, das war für mich und noch nicht für ihn offensichtlich. Ein Gerücht am Königshof besagt, dass der König derjenige ist, der mit einem Armband auf seiner Hand geboren wurde. Aber in diesem Fall gab es mehrere in dieser Situation. Mein Großvater konnte nicht getäuscht werden. Jede ambitionierte Frau ihres Hofes weiß, wie sie initiiert werden kann, um ein solches Phänomen auf ihren ungeborenen Jungen ausüben zu können. Und derjenige, der nicht genügend Initiation hat, kann immer auf Zauberprofis zurückgreifen. Ich kannte meinen Großvater, weil er ihn mehrmals konfrontiert hatte. Die Chancen, dass dieser lahme Mann gut war, konnten sein äußeres Handicap nicht beeinflussen. Ich habe bereits gesagt, dass ich im besten Fall der 475th-Kandidat war. Und ich habe die Berechnung für ihn durch Gedächtnis gemacht, im Vergleich mit anderen möglichen Kandidaten, es schien mir, ein aufeinander folgendes politisches Projekt zu haben, und ich war böse darauf, die anderen Kandidaten nicht gerieben zu haben. Es war unmöglich, weil nicht alle auf dem Land waren. Ich konnte ihm keinen Rang geben. Und ich wollte, dass er der nächste König von fondjomekwets ist. Er saß immer noch da, weil er so spät wie möglich ins Dorf wollte. Um seine Mutterhütte am nächsten Tag im Morgengrauen zu verlassen, als wäre er schon immer dort gewesen.
An diesem Sonntag kam ich in guter Gesellschaft gegen 9h an die Häuptlinge von Fondjomekwet heran. Zu diesem Anlaß hatte ich es für besser gehalten, einen Adjutanten zu bekommen. Es musste prestigeträchtig genug sein, um meine Aufmerksamkeit verdienen zu können, und ausreichend ausgelöscht sein, um meine Führung zu akzeptieren. Ich hatte keine Schwierigkeiten, Charles Ruffin Toche, einen bemerkenswerten Chugou, zu begleiten. Sobald ich im Haus der Familie angekommen war, waren meine kleinen Schwestern damit beschäftigt, sich um uns zu kümmern, ich schmeckte die Freuden, meinen großen Bruder zu finden. Also hatte ich dort einen königlichen Hof. Ich zeigte ihnen meine Dankbarkeit und ging zu dem Lager, das der Demonstration gewidmet war. Am Eingang des königlichen Hofes sah ich ein Dutzend offener Läden, die neu aus Holzfasern gebaut waren. Dies waren Räume, die für den Snack reserviert waren, der der Kooptierung des neuen Königs folgen sollte. Es schien mir, dass ich im 3-Shop willkommen war, ich wurde geehrt und sagte mir, dass angesichts der großen Welt, die angekündigt wurde, meine Abwesenheit nicht bemerkt werden würde. Ich erreichte schließlich das Lager. Es gab einen Tribun für die Prinzen, einen Tribun für den Rest des Dorfes, einen Tribun für Honoratioren, Könige und Verwaltungsbehörden und einen Tribun für die Frauen des Platzes, ihre Freunde und Verbündeten. Ich nahm meinen Platz auf der Tribun der Prinzen. Was mir mehr als alles andere wichtig war, war die politische Philosophie der neuen herrschenden Klasse, die an diesem Morgen das Kommando über die Häuptlinge innehatte. Dann beobachtete ich, wie die Sprecher auf der Plattform miteinander sprachen, bis der Vertreter der Prinzessinnen und Prinzen am Bahnsteig verkündet wurde. Mit einem sicheren Schritt beeilte sie sich, ihre Rolle zu spielen. In einem klaren und fröhlichen Ton bekräftigte sie die Verfügbarkeit dieser Brüder und Schwestern, ohne Kompromisse den König zu akzeptieren, der ernannt wird. Ich dachte es wäre weise. Würde sie ihre Bemerkungen nuancieren, indem sie diese Gelegenheit nutzte, um eine Art der Ernennung von Anführern, die Frauen ausschließen, in Frage zu stellen? Tochter ihres Vaters, sie konnte nur konservativ sein. Auch war ich nicht überrascht, als sie in Opportunismus sank, indem sie den Wechsel des Dorfes Fondjomekwet in der Partei an der Macht bestätigte. Es war willkürlich. Als ich das junge Alter dieser Prinzessin sah, sagte ich mir, dass die Macht dies in Kamerun erneuert. In Fondjomekwet fliegen wir Pavillon Rdpc wie in Yaoundé fliegen wir Flagge Französisch. Der Trick bei fondjomekwet ist, dass wir die Wahlergebnisse zugunsten von Rdpc schwenken, um auf mehr Gunst und Position in der Verwaltung zu hoffen, während gleichzeitig den Dorfbewohnern die Straße fehlt, um ihre Produktionen in die Konsumzentren zu evakuieren . Die List in Yaoundé ist, dass man kolossale Summen ableitet, um den Einfluss der französischen Beamten zu kaufen, um sicher zu sein, Minister, Botschafter oder Präsident der Republik zu werden, während gleichzeitig die Finanzierung für die Strukturierung der Infrastrukturen fehlte . Die List nicht der Philosophie. Sie genießen den Moment. Sie sind für den Gedanken undurchdringlich. Philosophen nennen diese Gemeinheiten die Anziehungskraft des Unmittelbaren. Es ist eine Schwierigkeit für ihre Gegner.
Die Sprechphase war vorbei. Bei dem Klang der Trommeln watete meine Mutter an der Spitze der Prozession, die sich dem Ort näherte, von dem aus die Tamtams erklangen. Sie gehörte bereits zur abschließenden Herrschaft. Und doch, während sie krank war, summte sie und ich war froh, sie so zu sehen. Sie war ein Mädchen von Valor. Sie war weder eine Schauspielerin noch eine Darstellerin unter der Herrschaft ihres Bruders und Königs von fondjomekwets. Es schien mir, dass es nur ein Werkzeug oder vielmehr ein totes Blatt im Wind war; Sie war dort, wo der König es ohne Entschädigung wollte. Aber es gefiel ihm und es schien klug, es in dieser Situation zu lassen. Der Zweck der Folklore, die sie leitete, war, Prinzen und Prinzessinnen anzulocken, so dass das Einweihungsprotokoll eine ausreichende Lesbarkeit hatte, um die Nominierten des verstorbenen Königs zu sehen und zu kooptieren. Ich sah drei Jungen und ein Mädchen kooptiert. Es ist meine Mutter, die das Mädchen kooptiert hat. In diesem Augenblick erkannte ich seine hohe Stellung im Geist seines verstorbenen Bruders König. Ich verstand, warum sie mich seit dem Tod nicht vor diesem Tag sehen wollte. Sie hat mir nicht gesagt, wer die Auserwählten ihres Bruders, des Königs, waren. Ich dachte, dass der erste gekochte Tchoumbou der neue König war. Aber als er in Lagkam ankam, war Djoumbbissie schon da. Dies war so, weil der König Kamga einige Wochen vor seinem Tod seinen Freund, den König von Chula, eingeladen hatte, ihn einem Integritätsritual zu unterziehen. Danach schickte dieser Freund eine kleine Delegation, bestehend aus zwei kleinen Schwestern von König Kamga, schickte ein Paket in den Palast des Gouverneurs in Bafoussam. Dieses Paket enthielt auf Bestellung die Namen der Nominierten für das Chiefdom of Fondjomekwet. Chiefs Batié, Banja und Fomopia erhielten Kopien. Als das Einweihungs-Protokoll Djummbissié in Banja sah, wurde er gefangen und nach Lagkam geführt, während er auf seine Stellvertreter wartete. Durch Spekulation kann gesagt werden, dass es sich um eine Schutzmaßnahme handelt; angesichts der Lust auf die königliche Funktion. Solange der Kandidat die Schwelle von Lagkam nicht überschritten hat, kann er auf die eine oder andere Weise von der Unfähigkeit zur Herrschaft betroffen sein. Im Falle von Arten dienen die Söhne, die auf dem öffentlichen Platz vereinnahmt werden, als Schutz für diejenigen, die bereits in Lagkam sind. Lagkam wird oft in einigen Autoren Lâkam geschrieben; aber wenn ich "Lagkam" schreibe, ist es so, dass ich es in Patois ausspreche. Dieses Wort bedeutet ursprünglich "Treffpunkt", es bedeutet "das Land der Sammler". In diesem Zusammenhang erwerben die Favoriten des verstorbenen Königs die Eignung für die Aufgaben, die in ihre Funktionen fallen. Als der Repräsentant des Staatsoberhaupts, des neuen Königs von fondjomekwets, nicht namentlich erwähnt wurde, war ich bereits in Bafang, wo ich am Morgen abreiste. Diese Präsentation war mir gleich. In der Republik wie in einem Königreich muss klar sein, dass ein König Legitimität nur insofern hat, als er die politischen, parteiischen und pluralistischen Aktivitäten der Dorfbewohner anerkennt, die seine Autorität akzeptieren. Jede andere Alternative ist Konkurs und Schande.
Aber wo war mein Freund Prinz von Bepanda? Er war nicht unter den Kooptierten. Ich habe ihn auch nicht in der Prozession gesehen. In meiner Vermutung nahm ich an, dass er im Stich gelassen hätte, wenn ein Kenner im Geheimnis seines verstorbenen Vaters zu ihm hätte sagen können: - Sie sind nicht dabei. Zwei Tage später hat er mich immer noch nicht am Telefon abgeholt. Ich beschloss, ihn nicht mehr anzurufen. Es war ein reines Produkt des Biyaismus. Ist es notwendig, das Wahlsystem zugunsten eines Präsidenten zu sperren, wenn eine Niederlage möglich ist? Ist es nicht eine moralische und politische Unreife, sich zur Wahl zu stellen, wenn man nicht in der Lage ist, eine Niederlage zu ertragen? Nach Ansicht der Kommentatoren lässt das Management der Wahlen in Kamerun keine Möglichkeit des Wechsels zu. Lassen Sie uns sagen, dass wir uns nicht den Geheimdiensten aussetzen sollen, wie z. B. fondjomekwet, wir lassen den König uns Geheimgesellschaften nicht aussetzen. So ist das Leben. In Fondjomekwet war der Wähler eine Person gewesen, sein sterbender König.
Diese kurze Geschichte scheint mir ausreichend explizit zu sein, um die Anklagen der Kamiten oder Kemiten (ein Wort, das aus Cham oder Kam, früherer Name von Ägypten, kommt) und anderer Panafrikanisten gegen die Demokratie zu beantworten. Lass uns zuerst überprüfen, was sie sagen:
1- Das Governance-Modell in traditionellen Chiefdoms ist auf der staatlichen Ebene replizierbar.
2: Wir demokratisieren die Kolonie nicht
3 - Demokratie stellt nicht die wirklichen Probleme der Gesellschaft dar.
4 - Im Westen wird Demokratie gegen Menschen gespielt.
5 - Demokratie ist die höchste Stufe des Imperialismus
6- Afrika muss sein wissenschaftliches, wirtschaftliches und politisches Modell erfinden.
Indem wir unsere Geschichte als eine dokumentarische Sammlung betrachten, schlage ich vor, diese Vorschläge zu dekonstruieren, indem ich zeige, dass diese Missbilligung der demokratischen Bemühungen seit den 60-Jahren durch den Amerikaner Barry Goldwater ihren Ursprung in den regressiven und repressiven Gedanken hat. Es muss gesagt werden, dass die Bewegung ka (e) Motte die afrikanische Renaissance auf seinem eigenen ist, ist besser in den Vereinigten Staaten bekannt und die afrikanischen Diaspora in Europa. Der Panafrikanismus ist eine endogene Bewegung, die seit den 50-Jahren eine politische Einheit in Afrika fordert. Wie jede Bewegung, deren Akteure plural sind, ist ihnen die Vielfalt der Ansätze inhärent. Aber es scheint mir, dass eine Gruppe, die diese Bewegung beansprucht, Fernsehgeräte besetzt und Leitmotiv, Gegendemokratie hat. Ihr Anführer ist Banda Kani.

1 - Das Governance-Modell in traditionellen Häuptlingen ist auf staatlicher Ebene keineswegs reproduzierbar.
Traditionelle Häuptlingstümer inspirieren Individuen negativ, wenn sie den Staat erreichen. Mobutu kann hierher gerufen werden, wenn er sich mit einem Bantu-Führer vergleicht, der ihm zufolge nur durch seinen Tod die Macht verlassen kann. Wir können diese Absicht in Biya lesen, als er sich bei seinem Machtantritt verschiedenen Ahnenriten in seinem Land unterwarf. Dies zweifellos zur Unterstützung der fragwürdigen Idee von "Chief of Chiefs". In Häuptlingstümern kommt die Legitimität des Chiefs von seinem Vater, der auch Chief war. Auf staatlicher Ebene kann die Legitimität des Präsidenten nur von der Möglichkeit eines jeden Bürgers herrühren, die Funktion des Präsidenten der Republik anzustreben und möglicherweise auszuüben. Und das bedeutet Wahlen und Wechsel. Die kleinen Afrikaner, die zunächst Untertanen ihres Dorfvorstehers sind, möchten die Herrschaft verkörpern, wenn sie an die Spitze der Institutionen kommen. Als eine Art der Regierungsgewalt bringen sie geschmacklose Dinge um ihre Familie, ihre ethnische Gruppe, ihre Freunde auf Kosten des Rests des Landes zusammen. Diese Dinge sind voller Korruption, Missmanagement, Klientelismus und Töten. (1) Die Errettung der Privilegierten kommt also erst durch den Aufstieg des Sohnes des Verstorbenen oder seines engen Mitarbeiters an die Macht. Dieser Sohn wird zum einigenden Wimpel einer Gruppe von Geschäftemachern und politischen Gangstern, die den Ausdruck des politischen Spiels ablehnen, während sie die Maske der Wahlen tragen. Taub und blind durch ihre Vorrechte, sehen sie, dass die Bedrohung für ihr Essen nur Gegner sind, die sie misshandeln und züchtigen. Sie können die Herausforderungen des Augenblicks für ihr Land nicht ignorieren und können ihre Jugend nicht auf die Herausforderungen der Zukunft vorbereiten. Unsere Gegner sagen, dass wir das auch in Amerika mit der Bush-Familie und heute mit Hillary Clinton sehen. Das ist falsch. Die Vorwahlen in den amerikanischen Parteien tragen dazu bei, das demokratische Bewusstsein der Kandidaten zu prägen. Was auch immer die Qualität seines Sieges bei den Präsidentschaftswahlen ist, der Sieger steht unter der Diktatur der Interessen des souveränen Volkes. Die Vereinigten Staaten von Amerika sind energisch demokratisch und tragen maßgeblich dazu bei, die Zukunft zu gestalten und unsere Wahrnehmung dieser Zukunft sogar zu prägen.
Die Könige von Afrika sind schuldig, den Sklavenhandel nicht gesehen zu haben. Sie sind schuldig, die Kolonialisierung nicht kommen zu sehen. Und später sind diejenigen, die für unsere Präsidenten gehalten werden, alle schuldig dafür, dass sie ihren Ländern nicht dieselbe fleißige Metamorphose wie China, Südkorea oder sogar Indien unterordnen konnten. Diese afrikanischen Könige und Präsidenten müssen zustimmen, dass sie Leugner der Geschichte sind. Wir denken, dass es ein Fehler ist. Und wenn wir jetzt versagen, werden zukünftige Generationen feststellen, dass es eine Behinderung war. Aesop war einst ein afrikanischer Weiser. Er stellte in seiner Zeit Hohn dieser europäischen Typ Spieler, die die Tatsache, verspottet, dass die Afrikaner nicht lesen konnten keinen Vorteil aus seiner überlegenen Weisheit nehmen. Zum Glück entdeckte La Fontaine schmerzhaft seine Werke. Und wir alle lesen die Fabel "Der Wolf und das Lamm". Aber wie viele von uns wissen, dass in dieser Fabel das Lamm der Schuldige war? Auf jeden Fall hat der Rest der Welt es außer den Afrikanern verstanden. Und die letzte Nation, die es versteht, ist China. Und bald nachdem sie sie verstanden hatte, wurde sie zu einem Wolf. Wie könnte es anders sein? Es gibt keine Alternative, sobald Sie Aesops Fabel verstehen. Heutzutage müssen wir uns fragen, was im Moment auf dem Spiel steht. In Anbetracht dessen ist die Zukunft die Fortsetzung des Moments. Wenn wir also die Antwort verpassen, haben wir die Zukunft verpasst. Dieser Moment scheint mir Demokratie zu sein. Die Demokratie trägt durch die Pluralität der Meinungen und die möglichen Alternativen zur Manifestation der Transparenz und damit zur Vervollkommnung der Gesellschaft bei. Unsere Gegner sagen, dass es in traditionellen Häuptlingen keinen Diebstahl oder Unterschlagung gibt. Es ist schlecht das tägliche Leben in diesen Häuptlingen zu kennen. Woher kommen diese Geschichten von Vampirismus und Hexerei in den Chiefdoms? Die Veruntreuung von öffentlichen oder privaten Mitteln ist im Vampir-Maßstab auf einem höheren Niveau. Der Zauberer tötet eine Einzelperson, der Entführer tötet eine Nation. Wir laden jedoch dazu ein, traditionelle Häuptlinge in dem Sinne zu tolerieren, dass sie ein präkoloniales Erbe darstellen und zur Bereicherung unserer Kulturen und Werte beitragen. Die wirtschaftlichen und folkloristischen Veranstaltungen, die sie organisieren, tragen wesentlich zum Bruttoinlandsprodukt unserer Nationen bei. Aber diese Häuptlinge können nicht zu mehr als dekorativen Einrichtungen konstituiert werden.
2 - Demokratie in Kolonien und postkolonialen Staaten.
Die Idee, das frankophone Afrika als Kolonie zu qualifizieren, ist in den Köpfen der Kritiker insofern gerechtfertigt, als Frankreich für den Niedergang dieser ehemaligen Kolonien verantwortlich ist, weil sie zur Ermordung jener Separatisten beigetragen haben, die ihre Verantwortung übernommen haben könnten führe ihr Land zu Wohlstand und Expansion. Und es scheint mir, dass es heute in einem französischsprachigen Land keine einzige Ministerumbildung gibt, die ohne das Wissen französischer Beamter funktioniert hat. Aber hier bevorzuge ich den Begriff Postkolonie in dem Sinne, dass die Enttäuschten der Unabhängigkeit eine Wiederbesiedlung ihres Landes wünschen und das scheint mir die Partitur von Lionel Sinsou in Benin und der Pariser Ruf des neuen Präsidenten von dieses Land seit seinem ersten Besuch in Frankreich. (2) (3) Jedenfalls hat die amerikanische Rechte dieses erhöhte Bedürfnis nach Abhängigkeit unter der afrikanischen Elite bereits wahrgenommen. Sie, die mit der Stimme von Donald Trump die Wiederbesiedlung Afrikas fordert, sagte er lehre uns Streichhölzer zu machen. In der Tat ist es so, dass die Vereinigten Staaten von den Europäern und Asiaten nicht verlassen werden, wenn diese Eventualität spezifiziert wird. Ein Teil der Republikaner, es ist zu dieser Zeit unvorstellbar, dass amerikanische Firmen teure französische Erze auf Französisch und Englisch kaufen, während sie ihre dominante Position nutzen können, um direkt auf diese Ressourcen zuzugreifen.
Der Fortschritt der Demokratie scheint mir in unseren Ländern nicht zu leugnen. Der Beweis dafür ist die Verbreitung von Zeitungen und die periodische Organisation von Wahlen. Und die geringe wirtschaftliche Rendite aufgrund der Demokratisierung der Institutionen ergibt sich eher aus dem Fehlen von Governance als Träger des Marktes und als Linderung der Mängel der Wirtschaftsakteure. Das Ziel von Governance in unseren Nationen ist nicht das Streben nach sozialer Leistung, noch die solide Regulierung von Institutionen, sondern die Ausrichtung von Gesellschaft und Institutionen auf persönliche Zwecke, nicht um zu helfen soziale Akteure, sondern um so viel Macht wie möglich zu genießen. Dies erklärt, warum Biya sagte: "Bleiben Sie nicht in der Macht, wer will. Eine Art zu sagen: "Komm und nimm mich, wenn du kannst. Wir sind deshalb in einem Wettbewerb, wo diejenigen, die regieren, aus ihren Untertanen heraus sind. Das ist nicht die Schuld der Demokratie. Es ist das Fehlen eines Demokraten an der Macht.
Wie man das demokratische Bewusstsein der Machtstrebenmacher im Staat schmieden kann, scheint mir die intelligente Infragestellung der demokratischen Bemühungen in unseren Ländern und nicht die Denunziation der Demokratie zu sein.
3 - Demokratie hilft, die wirklichen Probleme der Gesellschaft darzustellen.
Es ist nicht Aufgabe der Demokratie, die Probleme der Gesellschaft zu stellen. Diese Aufgabe liegt bei den Akteuren, die das demokratische Leben animieren. Das ist politisches Marketing. Diese Notwendigkeit, die Bedürfnisse der Menschen zu formulieren, um mit einem konsequenten Regierungsprogramm auf sie zu reagieren, ist eine Angelegenheit des Politikers. Aber der Politiker weicht dem politischen Unternehmer, wenn Macht, Klientelismus, Geschäft und Korruption zur Besessenheit der Akteure der Mächte werden. Die Ungerechtigkeiten, die durch diese Art von Regieren hervorgerufen werden, laden die Selbstverteidigungsbemühungen anderer Protagonisten zur Macht ein. In einer Logik der Macht können Selbstverteidigungsfähigkeiten die Form einer tödlichen Herausforderung annehmen. Wir haben in meiner einleitenden Erzählung gesehen, dass jede Macht eine Ungerechtigkeit gegenüber denen ist, denen sie entgangen ist. Regelmäßiger Wechsel an der Spitze des Staates ist daher sowohl ein Notfall als auch eine absolute Notwendigkeit auf der Suche nach Stabilität und sozialer Effizienz. Dieser Wunsch nach Erneuerung und Regeneration ist die wahre Absicht der Natur. Der menschliche Körper selbst wird alle elf Jahre komplett erneuert. Das ist die Lehre von Barack Obama für die afrikanischen Präsidenten und unsere Jugend, die eifrig an der Macht ist. Ob ihr Machtantritt demokratisch ist oder nicht, was wird China ohne Deng Xiaoping, Burkina Faso ohne Sankara und die Vereinigten Staaten ohne Kennedy sein?
Deng Xiaoping war eine Minderheit in der Exekutive der Kommunistischen Partei, als er Reformen einleitete, um China zur "Werkstatt der Welt" zu machen. Ohne diese Reformen wäre China immer noch ein marginaler Akteur auf der internationalen Bühne. Wir kennen die Agrarreformen von Sankara in Burkina Faso. Wenn heutzutage das burkinische Volk seinen Diktatoren den Kopf halten kann, so hat sich die Hungersnot gerade dank der Reformen seines ewigen Hauptmanns von ihm entfernt. Kennedy startete das amerikanische Mondprogramm zu einer Zeit, als technisch und technologisch die USA noch nicht vorbereitet waren. Dieses Programm hat US-Unternehmen, die von der Weltraumforschung profitiert haben, erlaubt, die globale Industrieszene für 40-Jahre zu dominieren. Der Republikaner Reagan bekam nicht nur den Zusammenbruch der UdSSR, der indirekt unsere Freilassung aus dem Ein-Parteien-Gefängnis spornte, sondern gab auch dem Silicone Valley, das als Grundlage für den All-gore-Start diente ( dann Vizepräsident unter Clinton) des Programms "Information Highways", das sowohl der Sextant als auch der Internet-Aussteller war, wie er heute steht. Barack Obama hat in den 7-Jahren der Präsidentschaft Programme der industriellen Forschung in 56 Jahren mehr als Ahidjo-Biya gestartet. Das letzte Programm dieses Schwarzen auf dem menschlichen Gehirn wird den Robotern eines Tages fast menschliche Gehirne verleihen. Diese Roboter werden Fabriken auf Planeten montieren, die dem Menschen feindlich gesinnt sind und den ersten interplanetaren Austausch ermöglichen. Abwechslung hat nur Vorteile; Eine Reihe von Loafern kann die Versorgung übernehmen. Und wenn der Tag kann nur die Nacht erfolgreich zu sein, einen aktiven Reformer und dort Lucid immer erfolgreich sein und Initiativen ergreifen, das das Vermögen des Landes durch eine Zahl nahe an unendlich zu vermehren wird darauf abzielen. Aus dieser Philosophie ergibt sich die Notwendigkeit der Beschränkung der Mandate an der Spitze der Staaten. Die Stärke der US-Institutionen korreliert mit dieser Idee. Unsere Gegner sagen, dass 30 Millionen Amerikaner arm und aus dem System sind. Sie geben vor zu vergessen, dass in unseren Ländern die Armut manchmal 80% der Bevölkerung erreicht und dass in den Vereinigten Staaten 20 Millionen illegale Einwanderer es besser finden, dort zu leben, als in ihre Herkunftsländer zurückzukehren. Wir sehen mit den Vorschlägen von Bernie Sanders, die jetzt von der Kandidatin Hillary Clinton wiederholt wurden, dass die Kapazität der Amerikaner, mehr als in jedem anderen Land, unbegrenzt ist.
4 - Im Westen sind die Menschen das Ziel und der Zweck der Demokratie
Wir übernehmen die Macht in Europa für das Beste. Jeder Führer möchte sein Volk besser machen als sein Vorgänger und nutzt es für wirtschaftliche und demokratische Reformen. Und selbst als die Reform zu einer Revolte führte, war man sich einig, dass diese Reformen vernünftig waren. Margaret Thatcher zum Beispiel zog es vor, eine Wahl zu verlieren, anstatt den Launen der englischen Gewerkschaften nachzugeben. Das unterscheidet den Politiker vom Populisten. Man denkt nur an die wirklichen Interessen des Staates. Der andere denkt nur an die unmittelbaren Interessen seiner selbst und nimmt sich für das Volk ein. Zwischen den beiden Polen ist ein ganzer Golf. Man glaubt an die Kreativität der Menschen und aktiviert die notwendigen Kanäle, um dies zu erreichen. Der andere glaubt an die Zufriedenheit der Menschen und lenkt die nationalen Bemühungen zu diesem Zweck ab. Dies scheint mir in den Vereinigten Staaten, Deutschland, England, Japan und der Schweiz die Quelle des Erfolges zu sein, im Gegensatz zu den Schwierigkeiten Griechenlands, Spaniens und Venezuelas, die jetzt bankrott sind. Der afrikanische Gott Thoth-Hermes plädiert für eine pluralistische Demokratie, wenn er sagt: "Alles vergeht ewig von einer Form zur anderen und du bist keine Ausnahme. Dies bedeutete auf der Ebene des Staates den Wechsel des Menschen und sehr oft den Wechsel der Politik, der Wechsel bedeutet. Die Erfüllung des Gebotes des Gottes Thot "Bleibe nicht still, wenn das Böse ausgesprochen wird, weil die Wahrheit über allem scheint, wie die Sonne", setzt einen Raum voraus, in dem individuelle, öffentliche und demokratische Freiheiten garantiert sind. In 1964 in einer Präsidentschaftskampagne gegen Lyndon Johnson den Kandidaten der Mafia der Rüstungsindustrie in dem Vietnam-Krieg engagiert, sagte Barry Goldwater, seinem Publikum in Pennsylvania, dass „Die Bund Leistung ausreichend sein muß, fehlen zu lassen Der freie Lauf führt zu individueller Freiheit, zu freiem Unternehmertum, zu den Spielen der Marktkräfte, zu kompetitiven Logiken und ausreichend präsent, um sie zu aktivieren und zu fördern. " Wenn Barry Golwater das sagt, ist er einfach der Dolmetscher für sein Volk des afrikanischen Gottes Thoth. Zu dieser Zeit war der freie Modus ein keynesianischer Sozialismus und der totalitäre marxistische Kommunist besetzte seine Rivalen: China und die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken. Amerika hatte "Nieder mit dem Ultra-Liberalismus!" Und Goldwater hat die Wahl verloren. Aber zwei seiner Erben entstanden schließlich als zwei Vulkane mit eindringenden Larven, Reagan und Tacher. Und wir hatten Ergebnisse, die wir kennen. Heute stellt sich selbst für China die Frage: Wie lange kann der Wirtschaftsliberalismus ohne politische und demokratische Freiheiten dauern?
5- Die universellen Werte, die Werte, die nur als Referenz dienen, sind kein Imperialismus.
"Öffne (für die Menschheit) das Königreich des Lichts! Sagt die Thoth Götter. Wir haben an anderer Stelle gesagt, dass die Menschheit unter der Bedrückung der Not steht. (4) Die Befriedigung von Bedürfnissen im großen Maßstab setzt ein Minimum an sozialer Organisation voraus. Aus dieser Organisation ergibt sich die Aufgabenteilung und Disziplin. Disziplin erfordert eine Autorität, die sie animiert und lenkt. Die Wirksamkeit dieser Autorität ist nur möglich, wenn sie in Frage gestellt und mit etwas anderem verglichen wird. Wir sprechen in diesem Augenblick der Macht und der legitimen Möglichkeit, dass jeder Schauspieler mit Ehre Zugang dazu erhält. Das ist Demokratie. Es ist eine universelle Inspiration. Und Staaten, die das nicht verstehen, müssen dazu gezwungen werden. Das ist Mitterrands Rede in La Baule. Wir müssen mit Liebe und Schönheit die Institutionen aufbauen, die das demokratische Leben beleben. Das ist die republikanische Absicht von Plato. Ohne Argumentation beschuldigt Banda Kani, dass sie Demokraten sind, die Sokrates getötet haben. Es ist möglich, aber heutzutage kann keine demokratische Gesellschaft, die mit anderen Demokratien in der Welt konkurriert, ihre Savants töten. Dies ist keine aktuelle Gebühr.
Die Bemühungen der US-Regierung in der Demokratie zielen auf das höchste Wohl der Menschheit ab. Ich denke an die Rolle des Peace Corps, an die Aktionen der Progress Volunteers und an die Bemühungen von USAID. Amerikaner bieten fast kostenlose DVDs von 1000-Büchern an, die verschiedene technologische Prozesse erklären. Die teuersten Universitäten für den durchschnittlichen Amerikaner, bieten kostenlose Online-Kurse für den Rest der Welt. Es besteht der Verdacht, dass amerikanische Organisationen dazu beitragen, das Feld der Demokratie in unseren Ländern, den CIA-Mitgliedsorganisationen, zu erweitern. Ich habe keinen Beweis. Das demokratische Leben braucht Animatoren und Agitatoren von Ideen. Es ist nur konstruktiv, dass sie anderswo finden, wenn unsere Staaten ihnen keine Äquivalenzen bieten.
Wir müssen Demokratie wünschen. Wir müssen die Demokratie lieben. Wir müssen wollen, dass die Institutionen, die das demokratische Leben in unserem Land gestalten, schöner sind als die amerikanischen Institutionen. Eine demokratische soziale Organisation wie die der Vereinigten Staaten, die das Fernsehen, das Internet, Computer, Drucker, Roboter, Satelliten ... erfunden hat, muss ohne Verschiebung reproduziert werden. Im Sillicon-Tal unter dem Druck Von Barack Obama werden Studien über 6000-Menschen in Ostafrika unternommen, um die Möglichkeit zu schaffen, ein universelles Einkommen für die gesamte Menschheit zu schaffen und damit die Armut in der Welt zu bekämpfen. Banda Kani sagt, er habe keine freien Wahlen im Westen. Er sagt es, weil er weiß, dass er außerhalb des afrikanischen Publikums unhörbar ist, er kann Lügen benutzen. Er will auf seine Weise dazu beitragen, ein schummelndes Gewissen unter jungen Afrikanern zu schmieden. Er weigert sich zu sagen, dass wenn 100 / 100 Wahlen in Afrika Unregelmäßigkeiten aufweisen, dieser Prozentsatz in Europa für 1 nahe bei 1000 liegt. Er spricht über die Theorie der schwachen Verbindung, die nicht in einer Welt passieren kann, in der jeder zehnte Amerikaner die Welt skripten kann und weiß, wie man in die Zukunft projiziert. Wenn wir die Vereinigten Staaten verlassen, sehen wir, dass wir allein in der Stadt Tokio in 6 Monaten mehr Bücher aller Art als in allen afrikanischen Ländern in einem Jahr kaufen. Es genügt nicht, dass Panafrikanisten Gott und sein (schlechtes) Wort in der Bibel oder im Koran, den einzigen in Afrika gelesenen Büchern, anrufen und evozieren. Das war der Fehler von Gbagbo und seinem Gefolge von Pastoren. Das wirtschaftspolitische Zögern Afrikas ist vor allem intellektuell. Es gibt kein Wunder in der Politik. Auf eine strategische Initiative von Reagan zerfiel die UdSSR, weil Stalin alle Denker der Union getötet hatte. Afrika scheitert, weil Karrierismus der Gott unserer Lehrer und Führungskräfte ist. Der Gott der Politiker hat drei Köpfe, die Verschwörung, die Kleptomanie und die Leugnung des Volkes. Alle diese Götter sind Gatten einer einzigen Göttin, noch mächtiger: Buffoonery. Dies erklärt, warum die politisch-ökonomisch-administrative Mafia im Westen lange Zeit Putschversuche in unseren Ländern, Rebellionen und sogar Völkermorde erlangte, als ihnen das half. Haben wir uns verändert, seit wir unsere Landsleute in die Sklaverei verkauft haben? Die Beweise, die wir geändert haben, fehlen. Der postkoloniale Staat hat durch die Schließung der Demokratie seine pädagogische und moralisierende Rolle in unseren Gesellschaften verfehlt.
Ein Demokrat hasst es, durch Betrug, Betrug oder Korruption an die Macht zu kommen. Ein Demokrat hasst es, durch Betrug, Betrug oder Korruption an der Macht zu bleiben. Ein Demokrat hasst es, mehr als 10 Jahre an der Macht zu bleiben. Es ist nicht deshalb so, weil Afrikaner diese Ideen nur in bestimmten Ländern teilen sollten. "Du musst", sagte der Gott Thoth, "streben nach Vollkommenheit, denn so wirst du das Ziel erreichen. Sie müssen wissen, dass nichts perfekt ist, und doch müssen Sie es zu Ihrem Ziel und Ihrem Ziel machen. Die alten Afrikaner sind sicherlich Lichtjahre, die unsere Zeitgenossen nicht erreichen können.
Uns wird gesagt, dass Amerika gewalttätig ist. Wir vergessen, dass zu sagen, wenn wir in der Klammer des Sklavenhandel und die arabischen Eroberungen setzen, das postkolonialen Afrika hat mehr afrikanische als die Kolonisatoren getötet und jetzt das Töten geht weiter. Wenn unsere Präsidenten, deren Presse behauptet, das Blut ihrer Bürger getrunken zu haben und ihr Fleisch zu essen, an der Spitze von Hyper Power America standen, wäre die Welt schlimmer. Während Banda Kani spielt antiimperialistischen Populismus, fast 300 russische und chinesische Spione fliegen täglich technischen und technologischen Informationen in der Industrie und den Forschungszentren der USA zum Wohle der Wirtschaft in ihren jeweiligen Ländern. Chinesische 3000-Studie in den USA auf Kosten der chinesischen Regierung. Russische und chinesische Leute wissen, wo ihre Interessen sind, und wir weigern uns, sie nachzuahmen. Senghor wurde vielleicht gesehen, indem er den Neger emotional und unvernünftig nannte. Es ist nicht eine Hilfe für unsere Jugend, Samen der Antipathie für dieses demokratische Land zu säen, das so viel zur Ausdehnung und zum Wohlergehen der Welt beiträgt. Die USA sind militärisch in Europa und im Nahen Osten wegen des letzten Weltkriegs, den sie nicht ausgelöst haben. Sie kamen ihren Cousins, den Engländern, zu Hilfe. Sie sind in Japan die ersten Opfer der Japaner. Sie sind in Südkorea, um das Kriegsrisiko von China und Nordkorea abzuwenden. Sie bestraften Saddam Hussein dafür, dass er seine Verspottung während der 11 2001-Angriffe im September getestet hatte. Sie sind in Afrika, nicht all ihren Rivalen, einem freiwillig schwachen Kontinent, zu überlassen. Die Rückschläge von Gaddafi kommen von seiner sehr lobenswerten wirtschaftlichen Inspiration. Mit seinem Projekt für einen afrikanischen Währungsfonds drohte er, das frankophone Afrika von der monetären Aufsicht der französischen Staatskasse zu befreien. Er sollte verstehen, dass Sarkozy in seiner Logik der Gangster die Rechnung in Libyen bezahlen würde, die Vereinigten Staaten für die Rückkehr Frankreichs in die NATO. Er sagt sich in Washington, dass deutsche Militärtechnologien Russland in einer direkten Konfrontation unbesiegbar machen können. Aber wenn es nicht eingedämmt wird, ist Frankreich wegen seiner Nähe zu Deutschland gefährlich. Hier kommen auch die Fakten zu "American Plays" her. In Libyen hatte Amerika keine andere Wahl, als Sarkozy in seinem Unsinn zu unterstützen. Blick auf das Pentagon, Der Fehler liegt bei den Chinesen und Russen, die keine Garantie für den Weltfrieden bieten. Ihre demokratischen Institutionen sind nicht glaubwürdig. Der Liberianer Charles Taylor zögerte nicht, die Macht zu verlassen, als Bush ihn fragte. Gaddafi hätte dasselbe tun sollen, als Obama ihn fragte.
Perfektion ist in der demokratischen Ordnung, indem sie alle sozialen Innovationen ermöglicht.
6 - Es gibt nichts neu zu erfinden, weil die heutige universelle Wissenschaft die Kette der alten afrikanischen Wissenschaft los ist, die ihre verborgenen Schätze los ist.
Der okkulte Aspekt der afrikanischen Wissenschaft ist nicht begehrt, weil wir ihn nicht verstehen werden. Alle Probleme, die den Afrikanern erneut gestellt werden, wurden von unseren Vorfahren, den Ägyptern und in geringerem Maße den Nubiern gelöst. Alle politischen, diplomatischen und sozialen Wissenschaften sind in den Fabeln des Ostens enthalten. Was die Philosophie anbetrifft, so bietet die Mythologie genug, trotz der Plünderung und Verwischung einiger Versionen in griechischen Sprachen, die ins Französische oder Englische übersetzt wurden, die uns erreicht haben.
In den Medien scheint Tayou Kamgain zu sagen, dass das wissenschaftliche Konzept im Westen von der Trennung, von der Individuation herrührt. Während es in Afrika in der Wissenschaft um Komplexität geht, zählen die Gruppe und das Individuum nicht. Tayou kann recht haben, das glaube ich nicht. Es gibt keine soziale Tatsache, die für seine Aussagen plädiert. Neben während einer Sendung Journalisten mit Juliana Tadda, auf eine Frage über afrikanische Wissenschaft, ausgewichen Tayou die Antwort durch den Erfolg auf einem Festival der afrikanischen Mode zu sagen an der Cheikh Anta Diop Institut gelehrt. In meiner Position als Zuhörer sah ich, dass der peinliche Journalist die Höflichkeit hatte, in solchen Fragen nicht weiter zu gehen. Während wir diese Gruppen von Frauen betrachten, die zusammen kommen aus dem Feld zu bewegen, ihre Mitglieder in Zeiten von Pflügen, Saatgut und zur Zeit der Ernte Feld, es ist die Frucht der Ernte immer wieder an das Element kommt, wer den Eigentümer Feld. Mir scheint, dass Tayou ein treuer Leser dieser afrikanischen Schriftsteller ist, deren Erinnerung an die jahrelange Sklaverei und Kolonisierung unseres Volkes erinnert wird. Diese Leute stellen sich vor, dass sie die Dinge revolutionieren können, sie tragen dazu bei, dass sich unsere jungen Leute abwartend verhalten. Welchen Sinn können wir der Komplexität und Individuation geben, der Tayou entgegentreten möchte? Der Mythos von Osiris antwortet bewundernswert.

"Geb, Gott der Erde und Nut, Göttin des Himmels, hatte zwei Söhne Osiris und Seth, und zwei Töchter, Isis und Nephtys. Osiris heiratete Isis und Seth als Frau von Nephthys. Osiris regierte über Ägypten. Seth eifersüchtig, wollte ihn töten: Seth machte eine Truhe, um den Körper von Osiris zu messen, er brachte es bei einem Bankett. Er kündigte an, dass er es ihm geben würde, der sich dort niederlassen würde, um es perfekt zu füllen. Als Osiris dort lag, zog Seth schnell den Deckel herunter, steckte ihn fest und warf ihn ins Meer. Verzweifelt suchte Isis nach Phönizien. Sie fand den Sarg und brachte ihn nach Ägypten zurück. Aber Seth gelang es, den Körper zu ergreifen und ihn in vierzehn Stücke zu schneiden, die er zerstreute. Isis sammelte die vereinzelten Gliedmaßen ihres Ehemannes, rekonstituierte den Körper mit der Hilfe des Gottes Anubis, wickelte sie in Streifen und schaffte es, ihn wieder zum Leben zu erwecken. Seit diesem Tag regiert Osiris über das Königreich der Toten. Später rächte Horus, der Sohn des Osiris, seinen Vater: Er tötete Seth und wurde seinerseits Pharao. In der Allegorie gibt es das, was die Leute sagen und was die Priester wissen. Ich nehme an, dass meine Leser gebeten, genug mit mir zu dem Schluss, dass der Mythos des Osiris die ägyptische Wissenschaft in der Erzählung Universelles Leben Universen, Welten und dem Menschen. Wenn nicht, wird er folgendes nicht verstehen. Geb und Nut repräsentieren den Urzustand des Unendlichen, des Ewigen, des Absoluten. Die Unendlichkeit hat zwei Aspekte, grenzenlosen Raum (ged) und Perpetuum mobile oder reinen göttlichen Atem (nut). Wir können Ged Primal Immaculate Matter und Nut The Primordial Pure Spirit nennen. Um die Welten und Universen möglich zu machen, unterschieden sich Geist-Materie oder Ged-Nout von den höchsten feinstofflichen Ebenen zu den immer dichteren Ebenen. Nach der Geburt von Osiris, Isis, Seth, Nephtys, die in großen metaphysischen Säulen von Universen und subjektiven und objektiven Welten sind. In diesem Abstieg in die Objektivität wurde Osiris in 14 Teile geschnitten und dann gab Isis ihm das Leben. Hier sehen wir die Potentialität des Geistes alles Animieren und unterscheiden Material (Isis) in irgendeiner Sache zu modellieren Ausdruck des Geistes differenzierbare zu ermöglichen (Osiris). Seth ist die zerstörerische Kraft der Natur, die es allen Dingen (Isis sichtbar) ermöglicht, sich zu regenerieren. Seth ist die Verkörperung all seiner schwarzen Löcher, dieser Zerstörungen und Tode, die die periodische Rückkehr von Universen, Welten und Menschen ermöglichen. Horus ist die Osiris-Isis-Monade (Geist-Materie), die durch die Evolution auf der menschlichen Stufe angekommen ist und die bewusst in das Reich seines Vaters Osiris zurückkehren muss (das Göttliche, die Gottheit in der Herstellung). Und dies mit Hilfe von Weisheit (Thoth). Die ägyptische metaphasische Trias Osiris-Horus-Isis greift die Bewusstsein-Materie-Energie-Einheit moderner Wissenschaftler auf. Komplexität ist der natürliche Zustand von Wesen und Dingen. Um etwas anderes zu werden, muss die Komplexität in einfache Elemente zerlegt und umformuliert werden, die für das Vorgesehene notwendig sind, eine neue Komplexität. Wir können zum Beispiel ein Kleidungsstück mit seinen Fasern, seiner Farbe usw. denken. Das sind alles einfache Elemente, die aber letztendlich zu einem Objekt, einer komplexen Entität werden. Das macht die Natur. Das haben Chemiker und Mechaniker im alten Ägypten getan, und genau das macht die Wissenschaft heute. Tayou versteht nicht, wovon er die ganze Zeit redet.

Wenn der Gott Thoth sagt: "Erschaffe eine Religion (Unternehmen, Familie, Verein)", wendet er sich nicht an eine Gruppe. Er spricht nicht mit einem Kollektiv von Individuen. Er spricht mit jedem von uns individuell. Tayou weiß nicht, wie er die wissenschaftlichen Theorien seiner Lehrer formulieren soll, weil ihre Prämissen falsch sind und daher seiner Intuition widersprechen.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass das vom Thoth-Hermes Trismegist Institute geförderte New Pharaonic Project in jedem afrikanischen Land die Notwendigkeit des Kopierens (5) in einem bestimmten Maßstab, der wissenschaftlichen, technologischen, finanziellen und industriellen Infrastruktur der Welt, fördern soll. Deutschland. Dies, um eine technische, wissenschaftliche, technologische und industrielle Basis zu schaffen, aus der das föderale oder mutualistische Afrika eine abschreckende Militärindustrie aufbauen und mit Entschlossenheit im Weltraum starten kann. Der Raum war das wesentliche Prinzip der Pyramiden. (6) (7) Raum ist unsere natürliche Zukunft. All diese kleinen Pyramiden, die wir überall unter Völkern sehen, die außerhalb unseres Kontinents verschwunden sind, waren die Bemühungen der Welt der Geschichte, sich an die Größe des alten Ägypten zu binden. (8) Sind daher Worte der Trägheit und Gegner der Neuen Afrikaner, diejenigen, die sagen, dass wir die westliche Wissenschaft nicht kopieren werden. Die demokratischen Lichter der Neuen Afrikaner sind das Vermächtnis von allen.
Tschebayou Abu
(1) Bei den letzten Präsidentschaftswahlen im Tschad hat Präsident Deby die Unterstützung der politischen Parteien und Verbände von 111 in Anspruch genommen. Die Ereignisse werden zeigen, ob dieses Problem in Deby zum Anstieg der demokratischen Fakten im Tschad beigetragen hat
(2) Bei seinem ersten Besuch in Frankreich hat der neue Präsident von Benin, Patrice Talom, erklärt, dass er Paris braucht, um sein Land mit den Rahmenbedingungen auszustatten, die er braucht. Seine Gegner sagen, dass die Beninischen Dienste ohne die Hilfe von Paris in der Welt der Fähigkeiten rekrutieren können, die Benin für sein Wachstum benötigt
(3) Die Faszination der herrschenden Klasse für Menschen des europäischen Typs scheint mir der Hauptgrund für die Verweigerung der Politik zu sein, endogene unternehmerische Alternativen im globalen industriellen Wettbewerb zu schaffen. Diese Faszination wird in Angola deutlich, wo mit gleicher Kompetenz und Konkurrenz mit einem Einheimischen der portugiesische Unternehmer bevorzugt wird. In diesem Moment kann man beobachten, dass angolanische Mädchen aus der Mittelschicht für eine Partnerschaft mit Arbeitslosen vom europäischen Typ sowie allen anderen angolanischen Jugendlichen, sogar ihrer sozialen Klasse, kämpfen. Es scheint mir, dass die Vernichtung des Schwarzen als das Werk der Natur in die Gene der herrschenden Eliten in Afrika eingeschrieben ist. Wenn wir diese Tatsachen nach dem Bau der Sphinx und der Pyramiden mit dem Alten Ägypten in Beziehung setzen, beobachten wir dieselbe Faszination für diejenigen, die später Europäer genannt wurden, um die Vermischung in Ägypten zu beschleunigen. Diese Vermischung erleichterte wiederum die griechische Besetzung. Diese Kolonisation führte zu der der Römer, von denen das Brennen der Bibliothek von Alexandria und das Plündern der heiligen und okkulten Texte in den ägyptischen Tempeln folgte. Vielleicht hat die Große Zivilisation der Pharaonen, nachdem sie ihre Mission vollendet hatte, bereits unbewußt Nachfolger gesucht. Dies ist heute nicht der Fall. Man hat den Eindruck, dass Afrika dumm und degradiert ist und sich selbst verurteilt.
(4) https://www.facebook.com/notes/tchebayou-abou/the-managing-motion-work/10206508481809059
(5) „Da unsere moderne Gesellschaft jeder Schritt Erinnerungen an die Antike zugewandt ist, sowie unsere Dichter kopiert haben Homer und Vergil, Sophokles und Euripides, Plautus und Terenz, dass unsere Philosophen inspiriert von Sokrates gezogen haben, Pythagoras, Platon und Aristoteles, wie unsere Historiker nehmen Titus Livius, Sallust oder Tacitus für Modelle, unsere Redner Demosthenes oder Cicero; dass unsere Ärzte noch Hippokrates studieren und dass unsere Codes Justinian übersetzen. In gleicher Weise hat die Antike auch eine Antike, die sie studiert, nachgeahmt und kopiert hat. Was ist einfacher und logischer? Gehen die Völker nicht von einander ab? Wird das von einer Nation mühsam eroberte Wissen auf seinem Territorium umschrieben und stirbt es mit der Generation, die sie erworben hat? Jacolliot, in der Bibel in Indien zitiert in Isis enthüllt
(6) "Sie symbolisierte das schöpferische Prinzip der Natur und diente auch der Veranschaulichung der Prinzipien der Geometrie, der Mathematik, der Astrologie und der Astronomie. Es war innerlich ein majestätischer Tempel, in dessen düsteren Exerzitien die Geheimnisse vollbracht wurden und dessen Mauern oft die Initiationszeremonien der Mitglieder der königlichen Familie erlebt hatten. Der Porphyrsarkophag, den Professor Piazzi Smyth, Königlicher Astronom von Schottland, von der unbedeutenden Rolle einer Getreidekiste abstammt, war der Taufstein, von dem aus der Neophyt "wiedergeboren" wurde und ein Anhänger wurde “. (Isis enthüllt)
(7) "Eines der Hermes-Bücher beschreibt einige dieser Pyramiden, die an den Rändern des Meeres aufsteigen", deren Wellen ihre vergebliche Wut an ihrer Basis brechen ". Dies deutet darauf hin, dass die geographischen Spuren des Landes verändert wurden, und deutet darauf hin, dass wir diesen uralten "Getreidespeichern", "magico-astrologischen Observatorien" und "königlichen Grabstätten", einem Ursprung vor der Bildung der Sahara und andere Wüsten. Dies würde eine Antike bedeuten, die den wenigen tausend Jahren, die die Ägyptologen so großzügig eingeräumt haben, weit überlegen ist. " (Isis enthüllt)
(8) "Der Ursprung des Ophi- und Heliolitenkults, die Form von konischen Monumenten und Obelisken, muss auf den ägyptischen Trismegistian Hermes zurückgehen. Wo sollen wir nach diesen Informationen suchen, außer in den hermetischen Büchern? Ist es wahrscheinlich, dass moderne Schriftsteller mehr oder sogar mehr über die antiken Mythen und Kulte wissen als diejenigen, die sie ihren Zeitgenossen gelehrt haben? Offensichtlich sind zwei Dinge notwendig: Die erste besteht darin, die Bücher von Hermes zu finden, die fehlen; und der zweite, den Schlüssel zu haben, um sie zu verstehen, weil es nicht genug ist, sie zu lesen. Wenn dies nicht der Fall ist, werden unsere Wissenschaftler auf sterile Spekulationen reduziert, ebenso wie Geographen aus einem ähnlichen Grund ihre Zeit in vergeblichen Untersuchungen der Quellen des Nils verschwenden. In Wahrheit ist Ägypten das Asyl des Mysteriums. Ohne zu diskutieren, ob Hermes der "Prinz der postdiluvianischen Magie" war, wie Des Mousseaux es nennt, oder das Prinzip der antediluvianischen Magie, das wahrscheinlicher erscheint, eines ist sicher: Es ist Authentizität. die Genauigkeit und Nützlichkeit der Hermes-Bücher - oder besser gesagt, von den zweiundvierzig Büchern, die dem ägyptischen Zauberer zugeschrieben werden, die von Champollion, dem Jungen, vollkommen erkannt und von Champollion-Figeac unter Hinweis darauf bestätigt werden. (HP Blavatsky, in Isis enthüllt).
Bibliographie

https://www.facebook.com/notes/tchebayou-abou/l-handicape-du-nouvel-africain/10207184010336850

https://www.facebook.com/notes/tchebayou-abou/la-culture-de-linitiative-une-science-de-herm%C3%A8s-trism%C3%A9giste/10207861311468955
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/b/b7/BarryGoldwater.jpg
Geschichte des liberalen Denkens in den Vereinigten Staaten von Louis Hartz. New Horizons, Herausgeber.
Barry Goldwater: Freiheit ist sein Flightplan Editor: Stephen Shadegg

Die Geheimlehre von HP Blavatsky
Zwei Taktiken der Konterrevolution, Lenin
https://www.facebook.com/notes/tchebayou-abou/la-croix-de-vie-ou-lhistoire-de-lhomme-connect%C3%A9-%C3%A0-linfini/10207764570570493
https://www.facebook.com/notes/tchebayou-abou/les-grands-th%C3%A8mes-de-lhistoire-et-de-lart-autour-du-soleil-et-de-la-lumi%C3%A8re/10208251218416385

Vielen Dank, dass Sie mit einem Emoticon reagiert haben und den Artikel teilen
Liebe
Haha
Wow
Traurig
Wütend
Sie haben darauf reagiert "Traditionelle Herrschaft, Panafrikanismus & ..." Vor ein paar Sekunden

Auch zu lesen